Home

Rauchfrei Kampagne BZgA

Die rauchfrei-Kampagne der BZgA zur Tabakprävention bei Jugendlichen umfasst die Ziele Einstieg verhindern, Ausstieg fördern und Schutz vor Passivrauchen. Die Broschüre Schluss mit Rauchen regt dazu an, das eigene Rauchverhalten zu überdenken, den Ausstieg zu planen und erfolgreich durchzuführen Damit das auch gelingt, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Rahmen ihrer rauchfrei-Kampagne einen Kalender entwickelt, der werdende Nichtraucher während ihrer Entwöhnungsphase Tag für Tag begleitet Das rauchfrei Ausstiegsprogramm Werden Sie Nichtraucherin oder Nichtraucher! Herzlich willkommen zum rauchfrei Ausstiegsprogramm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Den ersten Schritt in ein rauchfreies Leben haben Sie bereits getan, indem Sie auf diese Seite geklickt haben

rauch-frei.info ist die Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für alle Jugendlichen, die mehr zum Thema Rauchen und Nichtrauchen wissen möchten - egal ob Raucherin / Raucher oder Nichtraucherin / Nichtraucher. Hier könnt ihr euch mitteilen und findet die Infos, die euch interessieren Eine der erfolgreichsten Mehr-Ebenen-Kampagnen gegen das Rauchen war das 1989 begonnene California Tobacco Control Program (CTCP), das nicht nur zu einem deutlichen Rückgang des Tabakkonsums und der aktiv Rauchenden führte, sondern auch die tabakinduzierten Kosten im Gesundheitswesen nachweislich reduzierte (Lightwood et al 2008). Kernstück dieses Programms war eine mediale Kampagne, die auf die Veränderung sozialer Normen im Zusammenhang mit Tabakkonsum zielte. Geplant wurde die. Rauchfrei-Lotsen unterstützen Besucherinnen und Besucher der Website bei ihrem Rauchstopp. Hatten Sie bereits Kontakt mit einem oder mehreren Lotsen? Dann beteiligen Sie sich doch an der kurzen Befragung (Sie müssen dazu eingeloggt sein). Sie kennen das Mentorenprogramm noch nicht? Informieren Sie sich hier Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sieht es im Rahmen ihrer rauchfrei-Kampagne als eine zentrale Aufgabe an, Krankenhäuser beim Thema Rauchfreiheit zu unterstützen

Die Entscheidung, rauchfrei zu leben, ist die gesündeste, die Ihre Kinder treffen können. Sowohl für die eigene Gesundheit als auch für die Gesundheit unseres Planeten. Denn Rauchen hat immense Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima, vom Anbau über Produktion und Transport bis hin zum Müll. Ich freue mich, das BZgA hilft beim Rauchstopp Wie auch immer die Unterschiede beim Rauchen erklärt werden können - die Gruppe der Raucherinnen und Raucher in Deutschland ist vielfältig. Anders gesagt: Es gibt viele verschiedene Gruppen von Raucherinnen und Rauchern und es. ist wichtig, möglichst alle diese Gruppen zu erreichen Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unterstützt Bürger, die mit dem Rauchen aufhören wollen. Ab sofort kann jeder ein Rauchfrei-Startpaket mit vielen Überraschungen bestellen...

  1. Jährlich ruft die WHO ein neues Motto aus, eine vollständige Übersicht aller Weltnichtrauchertage finden Sie auf der Website der WHO. Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) nimmt im Rahmen ihrer rauchfrei-Kampagne den Weltnichtrauchertag immer wieder zum Anlass für besondere Aktionen und Öffentlichkeitsmaßnahmen
  2. 5. Rauchen. 050001 Jugendliche und Rauchen; 050002 Über die Änderbarkeit der Einstellung zum Rauchen durch 050003 Schüler und Rauchen; 050004 Schüler und Rauchen; 050005 Psychologische Analyse zum Verständnis jugendlicher 050006 Rauchverhalten der 14-25jährigen; 050007 Konzeptionelle Grundlagen für eine Nichtraucher-Kampagne.
  3. Die BZgA führt insbesondere Aufklärungskampagnen durch, beispielsweise die Kampagne Gib Aids keine Chance (von 1987 bis 2016 laufend zur Aufklärung über und Prävention gegen sexuell übertragbare Infektionen), die rauchfrei-Kampagne zur Förderung des Nichtrauchens und Kinder stark machen zur Suchtprävention
  4. Hierzu führt die BZgA die rauchfrei-Kampagne durch, die sich zielgruppenspezifisch an Jugendliche und Erwachsene richtet. Mit einem eng verzahnten und kontinuierlich überprüften und weiterentwickelten Maßnahmenmix werden die Zielgruppen im Internet, in ihren Lebenswelten (Personalkommunikation) sowie über Medien und Massenkommunikation erreicht. Neben der Information über die.

Das rauchfrei Ausstiegsprogramm - Jetzt rauchfrei werde

keit, Raucherinnen und Raucher zu motivieren, auf den Nikotinkonsum zu verzichten. Für die BZgA ist es im Rahmen der rauchfrei-Kampagne eine zentrale Aufgabe, zum Rauchstopp zu motivieren und Maßnahmen und Materialien zur aktiven Förderung des Nichtraucherschutzes bereitzustellen. Neben zahlreichen Informationsmateri Wichtigstes Ziel der bundesweiten Maßnahmen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in der Tabakprävention ist die Reduzierung der Raucherquote. Hierzu führt die BZgA die rauchfrei-Kampagne durch, die sich zielgruppenspezifisch an Jugendliche und Erwachsene richtet

rauch-frei.inf

Die rauchfrei-Kampagne der BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) arbeitet unter anderem mit folgenden Aktionen: Dem bundesweiten Nichtrauchen-Wettbewerb Be Smart - Don`t Start für Schulklassen (www.besmart.info) Der jährlichen JugendFilmTage -Tour mit speziellen Filmen zum Thema und Alkoho Die Website www.rauchfrei-info.de. Klingt so ähnlich und gehört genau wie wir zur rauchfrei-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) - das Angebot dort richtet sich aber vor allem an Erwachsene. Auf der Seite startet jetzt eine interessante Online-Aktion: 4 Wochen rauchfrei. Für alle von euch, die einen. Die BZgA unterstützt Aufhörwillige mit Tipps, Informationen und praktischen Hilfsangeboten. Dazu gehört auch das kostenfreie rauchfrei-Startpaket, das rund 3.000 Mal pro Monat bei der BZgA angefordert wird. Weitere Informationen und alle Materialien erhalten Sie unte rauchfrei-info.de BZgA 20.12.2020 Kampagne der BZgA mit Programm zur Unterstützung des Rauchausstiegs sowie Informationen zum Thema Rauchen/Nichtrauchen u. a. mit Daten und Fakten Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit. Zu ihren Aufgaben gehört u.a. die Koordinierung und.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert über ihre rauchfrei Kampagne. BZgA - rauchfrei in der Kategorie Nichtraucher Ganz oben auf der Liste steht oft der Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören. mehr. Damit das auch gelingt, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Rahmen ihrer rauchfrei-Kampagne einen Kalender entwickelt, der werdende Nichtraucher während ihrer Entwöhnungsphase Tag für Tag begleitet Für die BZgA ist es im Rahmen der rauchfrei-Kampagne eine zentrale Aufgabe, zum Rauchstopp zu motivieren und Maßnahmen und Materialien zur aktiven Förderung des Nichtraucherschutzes bereitzustellen

Die BZgA unterstützt Aufhörwillige mit Tipps, Informationen und praktischen Hilfsangeboten. Dazu gehört auch das kostenfreie rauchfrei-Startpaket, das rund 3.000 Mal pro Monat bei der BZgA angefordert wird. Weitere Informationen und alle Materialien erhalten Sie unter www.bzga.de/infomaterialien/foerderung-des-nichtrauchens/ v Eine Informationen zur rauchfrei-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Nichtrauchen ist in! Immer weniger Menschen in Deutschland rauchen. Der Anteil rauchender Jugendlicher hat sich nach Studien der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in den Jahren 2001 bis 2014 mehr als halbiert und liegt mit 9,7 Prozent auf einem historischen Tiefstand. Auch in der Gesamtbevölkerung wird weniger geraucht. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes.

Gunda Becker | BzgA – »rauchfrei«

Sicherer - auch in gesundheitlicher Hinsicht - ist der Rauchstopp. Die rauchfrei-Kampagne der BZgA unterstützt Sie dabei. Untersuchungen haben gezeigt, dass im Aerosol krebserregende Substanzen (Kanzerogene) enthalten sein können Rauchen und der Konsum alkoholischer Getränke in der Schule Runderlass des Niedersächsischen Kultusministeriums vom 3.6.2005-23-82 114/5 1. Das Rauchen und der Konsum alkoholischer Getränke sind im Schulgebäude und auf dem Schul - gelände während schulischer Veranstaltungen sowie bei Schulveranstaltungen außerhalb der Schule verboten. 2. Die Schule entwickelt unter Einbeziehung der Schülerschaft und der Erziehungsberechtigten ei Die rauchfrei-Kampagne der BZgA zur Tabakprävention bei Jugendlichen umfasst die Ziele Einstieg verhindernAusstieg fördern und,Schutz vor Passivrauchen. Die Basisbroschüre,Rauchfrei durchs Leben informiert über Inhaltsstoffe des Zigarettenrauchs, gesundheitliche Folgeschäden und die Entstehung einer Abhängigkeit Schirmherrin der Nichtraucher-Kampagne. Foto: dpa. DKFZ und BZgA hoffen auf die Hilfe der Ärzte. Karl-Heinz Evers zieht um - aus einem Hochhaus in Lübeck in eine schöne Dachgeschosswohnung.

Rauchen. Be Smart - Don't start Wettbewerb für Gesprächsstoff und begleitende Informationen zur rauchfrei-Kampagne, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Broschüre Sächsisches Nichtrauchergesetz - Fragen und Antworten Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt ; Alkohol. Alkohol - Daten und Fakten zur Alkoholabhängigkeit. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die auch verantwortlich für die rauchfrei-Kampagne ist, hat in dieser Woche neue Zahlen zum Rauchverhalten von Jugendlichen veröffentlicht Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko in Deutschland. Jährlich sterben in Deutschland über 127.000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums. Die Verringerung des Tabakkonsums und ein möglichst umfassender Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens sind daher vordringliche gesundheitspolitische Ziele, die von der Bundesregierung mit aufeinander abgestimmten präventiven. Das Rauchen aufzugeben fällt vielen schwer. Elisabeth Pott, ehemalige Direktorin der BZgA, gibt Tipps zum Durchhalten und erklärt, warum ein Rückfall kein Scheitern ist

BUNDESZENTRALE STARTET KAMPAGNE FÜR RAUCHFREI in 2020 Die BZgA unterstützt die Rauchfrei-Kampagne, die Rauchern bei der Entwöhnung zur Zigarette helfen sollen. Am 19. September findet jährlich der Lungentag statt, der unter anderem auf die stark ansteigende Zahl der Todesfälle durch Lungenkrebs hinweisen soll Motive der Anzeigenserie zur Kampagne rauchfrei, mit der die BZgA gezielt Jugendliche ansprechen möchte. In den insgesamt drei Motiven wird dargestellt, warum es sich lohnt rauchfrei zu bleiben. Die Motive sollen jugendliche Raucher zum Ausstieg motivieren und Nichtraucher in ihrer Ablehnung gegenüber dem Rauchen bestärken. Rauchfrei! - Jugendkampagne - Plakat- und Postkartenserie.

BZgA-Leitbegriffe: Gesundheitskommunikation und Kampagne

Informationen der BZgA rauchfrei-Kampagne für Jugendliche sind im Internet zu finden unter: www.rauch-frei.info. Telefonische Beratung zur Rauchentwöhnung: Kostenfreie Rufnummer 0 800 8 31 31 31 - kostenfrei auch aus dem Mobilfunknetz. Die Broschüren Rauchfrei durchs Leben, Schluss mit Rauchen und Vorsicht Wasserpfeife Der Erwachsenen-Auftritt zum Thema Rauchen der BZgA findet sich unter der Adresse www.rauchfrei-kampagne.de. Hier werden Informationsmaterialien zum Thema Rauchen/ Nichtrauchen bereitgestellt. 1.2.2.2 rauchfrei-Kampagnen der BZgA..93 • Förderung des Nichtrauchens in der Schule..95 1.2.2.3 Be Smart - Don't Start..95 1.2.2.4 Von rauchfrei zu rauchfrei PLUS

Rauchen ist todschick | Telepolis

Fotowettbewerb der BZgA im Zuge der Rauchfrei-Jugendkampagne . Teilnahme bis 16. Oktober 2015 . Von unserem stellv. Chefredakteur Rolf Jansen BZgA - dieses Kürzel steht für die in Köln ansässige Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Die Behörde kennen viele Bürger sicherlich vor allem aufgrund ihrer unterschiedlichen Kampagnen zum Themenkomplex Gesundheit und weniger aufgrund eines Bezuges zum Thema Fotografie. Den zuletzt benannten Bezug gibt es. Rauchfrei-Kampagne der BZgA Rauchfrei-Info der BZgA (für Kinder und Jugendliche) Alkohol - Verantwortung setzt die Grenze - BZgA Kinder stark machen - BZgA Drugcom.de - BZgA

Rauchfrei-Inf

Damit das auch gelingt, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Rahmen ihrer rauchfrei-Kampagne einen Kalender entwickelt, der werdende Nichtraucher während ihrer Entwöhnungsphase Tag für Tag begleitet. Über insgesamt 100 Tage werden Ex-Raucherinnen und Ex-Raucher mit humorvollen Abbildungen und praktischen Tipps zum Durchhalten motiviert. Der Kalender ist. Sogar. • Durchführung der Nichtraucherkampagnen Rauchfrei bis Mai; Quit and Win 2000 und Rauchfrei 2002 gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Hilfsorganisationen der Koalition gegen das Rauchen. Im Jahr 2000 nahmen rund 25000 Raucher/innen und im Jahr 2002 über 9000 Mit ihrer Rauchfrei-Kampagne will die BZgA Frauen und Männer jeden Alters dazu animieren, mit dem Rauchen aufzuhören. Dabei helfen ehrenamtliche Rauchfrei-Lotsen dabei, Raucher zum Aufhören zu motivieren. Dabei geben sie unter anderem Ratschläge zu Themen wie Entzugserscheinungen und was am besten dabei hilft, aufzuhören. Telefonische Beratung zur Rauchentwöhnung finden sie unter.

Seit 2002 ist durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die Rauchfrei-Kampagne systematisch entwickelt und ausgebaut worden, die zu einem rauchfreien Lebensstil motivieren soll. Ein zentrales und unverzichtbares Element in der Rauchfrei Kampagne der BzgA ist das Angebot von Rauchentwöhnungskursen. Nachdem die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung über 2. Die BZgA unterstützt Interessenten im Rahmen ihrer rauchfrei-Kampagne mit verschiedenen Angeboten beim Rauchstopp: Telefonische Beratung unter der Rufnummer 01805-31 31 31 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.). Wer eine intensivere Begleitung beim Rauchstopp wünscht, kann von einem Berater oder einer Beraterin bis zu fünf Mal kostenfrei zurückgerufen werden. Die rauchfrei-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und die Kampagne der Drogenbeauftragten rauchfrei unterwegs, die . aktuell in die BZgA-Kampagne integriert wird, thematisieren u. a. auch die . Themen Heets bzw. Tabakerhitzer, Heat-not-Burn-Produkte und E-Zigaretten in den relevanten Kontexten. Diese neuen Produkte werden im Hinblick auf die. Basis-Informationen über das Rauchen bzw. Nichtrauchen für Jugendliche Die rauchfrei'-Kampagne der BZgA zur Tabakprävention bei Jugendlichen umfasst die Ziele Einstieg verhindern, Ausstieg fördernweiterlese der BZgA Alkohol? Kenn dein Limit. - Jugendkampagne: Zielgruppe: 16- bis 20-Jährige (universell) Start: 2009 mit Unterstützung des Verbands der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) Ziel: Förderung des verantwortungsbewussten Umgangs mit Alkohol in der Zielgruppe Zielgrößen auf die Zielgruppe bezogen

Be Smart - Don't Start Der Wettbewerb für rauchfreie

Gewinnen können Raucher und Nichtraucher. Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele Raucher dazu zu bringen, vom 1. Mai bis zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai nicht zu rauchen. Weil es dabei. Tabakprävention am Beispiel der rauchfrei-Kampagne. Bundesweite Maßnahmen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Authors; Authors and affiliations; Michaela Goecke; Kathrin Duhme; Leitthema. First Online: 04 October 2018. 1 Shares; 459 Downloads; Zusammenfassung. Aktuell rauchen in Deutschland 28,7 % der 18- bis 64-Jährigen (26,1 % der Frauen/31,2 % der Männer. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die Deutsche Krebshilfe und Dr. Eckart von Hirschhausen als Schirmherr des Präventionswettbewerbs rufen zur Teilnahme an Be Smart - Don't Start auf. Ziel des Wettbewerbs ist es, Jugendliche bei ihrer Entscheidung für ein rauchfreies Leben zu stärken

Soziale Unterschiede - Jetzt rauchfrei werde

Download Citation | Tabakprävention am Beispiel der rauchfrei-Kampagne: Bundesweite Maßnahmen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) | Currently, 28.7% of 18- to 64. Die rauchfrei-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und die Kampagne der Drogenbeauftragten rauchfrei unterwegs, die . aktuell in die BZgA-Kampagne integriert wird, thematisieren u. a. auch die . Themen Heets bzw. Tabakerhitzer, Heat-not-Burn-Produkte und E-Zigaretten in den relevanten Kontexten

Bundesbehörde verschenkt Rauchfrei-Paket: Gratis

Die BZgA unterstützt Interessenten im Rahmen ihrer rauchfrei-Kampagne mit verschiedenen Angeboten beim Rauchstopp: Telefonische Beratung unter der Rufnummer 01805-31 31 31 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) 90 458 Teilnehmer in Deutschland Die Kampagne Rauchfrei 2002 übertraf die Erfolge des Jahres 2000. An der Aktion nahmen 90 458 Raucher teil und verpflichteten sich, vom 1. Mai 2002 an. V. Kampagnen ohne Kontextbezug . Motivationskampagnen ohne Kontextbezug, z.B. Esst mehr Obst, Sport tut gut, Rauchen gefährdet die Gesundheit, 3000 Schritte für die Gesundheit sowie Social Marketing ohne Beeinflussung von Rahmenbedingungen des Verhaltens. VI. Kampagnen mit Kontextbezu

LIEBESLEBEN ist eine Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Förderung sexueller Gesundheit. Auf unserer Seite findest du alle wichtigen Informationen rund um das Thema HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI). Du erfährst zum Beispiel, wie man sich bei verschiedenen Sexpraktiken schützen kann, was man bei der Anwendung von Kondomen beachten. 1.2.3 rauchfrei-Kampagne der BZgA für die Zielgruppe der Jugendlichen 40 1.2.4 Be Smart - Don't Start: Der Nichtraucherwettbewerb für Schulklassen 41 1.2.5 Maßnahmen zur Förderung des Nichtrauchens im Bereich der Schule 41 1.2.6 Die rauchfreie Schule - vom Verbot zum gelebten Nichtraucherschutz Fachtagung vom 22.-23. Januar 2008 in Hannover 4 Crew United represents all filmmakers, actor/resses, production companies, service providers, agencies, etc. and brings them together through joint projects

Materialien - Jetzt rauchfrei werde

Die Kampagne rauchfrei der BZgA bietet Unterstützung beim Aufhören. Bei einem Online-Ausstiegsprogramm erhalten die künftigen Nichtraucher täglich Tipps und Informationen. Speziell geschulte ehemalige RaucherInnen begleiten und motivieren dabei, indem sie ihre eigenen Erfahrungen teilen Rauchfrei 2008 - 10.000 EURO zu gewinnen - Start der bundesweiten Kampagne zum Rauchstopp. Köln - Zum fünften Mal rufen das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zu Deutschlands gröà ter Rauchstopp-Aktion auf. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt ist.

Anleitung zum Rauchverzicht für Jungen Die rauchfrei'-Kampagne der BZgA zur Tabakprävention bei Jugendlichen umfasst die Ziele Einstieg verhindern, Ausstieg fördern und Schutz vor Passivrauchenweiterlese gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die Rauchfrei-Kampagne systematisch entwickelt und ausgebaut worden, die zu einem rauchfreien Lebensstil motivieren soll. Ein zentrales und unverzichtbares Element in der Rauchfrei Kampagne der BzgA ist das Angebot von Rauchentwöhnungskursen. Damit soll allen Raucher/innen, die von Ihrer Sucht wegkommen wollen, es aber alleine nicht schaffen, ein passendes. Die BZgA sei wie das Robert-Koch-Institut von Be­ginn an maßgeblich beteiligt gewesen. So sei bereits Ende Januar 2020 eine Ad-hoc-Kampagne beauf­tragt worden, in dem die BZgA bei. Mit zahlreichen Angeboten unterstützt die BZgA im Rahmen ihrer rauchfrei‑Kampagne Menschen darin, ihre Tabakabhängigkeit zu überwinden. So bietet etwa das Beratungstelefon zum Rauchverzicht unter der Telefon‑Nummer 01805/313131 (kostenpflichtig - 0,14 €/Min a.d Festnetz, andere Mobilfunkpreise möglich) individuelle Hilfe an. Auf der Internetseite http://www.rauchfrei‑info.de finden Aufhörwillige zudem umfangreiche Informationen zum Thema Nichtrauchen und vor allem ein. Sinus hat im Auftrag der BZgA das Projekt bis 2018 interessierten Akteurinnen und Akteuren für eine Umsetzung in Bundesländern oder Kommunen angeboten, die bundesweite Tourplanung geleistet, die regionale Planung koordiniert und gemeinsam mit regionalen Akteurinnen und Akteuren die Veranstaltungen moderiert. Parallel wurde die Verstetigung des Projektangebotes mit interessierten Bundesländern über ein Aktionsset, eine landesweite Schulung und eine exemplarische Erprobungsmaßnahme.

Weltnichtrauchertag - Jetzt rauchfrei werde

Im Rahmen der rauchfrei-Kampagne unterstützt die BZgA beim Rauchstopp mit verschiedenen Angeboten: Telefonische Beratung zur Rauchentwöhnung unter der Rufnummer 0800/ 8 31 31 31 (kostenfreie Servicenummer Die »rauchfrei«-Kampagne ist nur eine von vielen Aktionen der BZgA Ziel des Wettbewerbs ist es, Jugendliche bei ihrer Entscheidung für ein rauchfreies Leben zu stärken. Prof. Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA: Die aktuellen Studiendaten der BZgA zeigen, dass Nichtrauchen unter den Jugendlichen voll im Trend liegt: 85 Prozent der 12- bis 17-Jährigen geben an, dass sie noch nie geraucht haben. Das ist ein sehr gutes Ergebnis - und mit ‚Be Smart. Nein, das genaue Gegenteil: Das Plakat ist Bestandteil einer Anti-Rauchen-Kampagne. Zwei der Anzeigen gegen das Rauchen, die die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) seit Anfang.

BZgA: Dokumentation List

Die BZgA bietet mit ihrer Rauchfrei-Kampagne vielfältige Angebote, um Frauen und Männer jeden Alters zum Rauchstopp zu motivieren. Rauchfrei-Lotsen helfen bei der Tabakentwöhnung mit praktischen Tipps . Rauchfrei-Lotsin Sabine hat bereits vor über zehn Jahren mit dem Rauchen aufgehört. Ihre Bilanz nach dem Rauchstopp: Seitdem ich nicht mehr rauche, bin ich leistungsfähiger. Tabakprävention, die die BZgA entwickelt und umgesetzt hat und die anhand der Studienergebnisse kontinuierlich überprüft wird. Die Botschaft der 'rauchfrei-Kampagne' ist bei den jungen Menschen angekommen und wirkt sich auch positiv auf den Cannabiskonsum aus. Denn die Studie zeigt: Wer erst gar nicht mit dem Rauchen beginnt, wird in aller Rege KÖLN (bzga/az). Zum fünften Mal rufen das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zu Deutschlands größter Rauchstopp-Aktion auf. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt ist Schirmherrin der Aktion (siehe hierzu auch das DAZ-Schwerpunktheft, DAZ 1/2 vom 10. Januar 2008) BERLIN (ks). Am 31. Mai Ų dem Welt-Nichtrauchertag Ų endete die Rauchstopp-Kampagne Rauchfrei 2006. 44.636 Raucherinnen und Raucher in Deutschland beteiligten sich in diesem Jahr an der vom Deutschen Krebsforschungszentrum (dkfz) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) durchgeführten Gewinnaktion. Das sind halb so viele Teilnehmer wie noch zwei Jahre zuvor Sie unterstützt außerdem das ganze Jahr über Ausstiegswillige mit den vielfältigen Angeboten der rauchfrei-Kampagne. Auch über die kostenfreie BZgA-Hotline unter 0800/8313131 informieren sich im Durchschnitt 4.000 Anrufer pro Monat. Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA: Sehr erfreulich ist, dass immer mehr jüngere Raucherinnen und Raucher rauchfrei werden wollen. Bei der.

BZgA: Gesundheit für alle - em-faktor

10 Jahre rauch-frei

3.1 Der BZgA-Leitfaden Auf dem Weg zur rauchfreien Schule 24 3.2 Der Anti-Rauchkurs 25 3.3 Die Jugendbroschüren der BZgA 26 3.4 Die Rauchfrei-Poster 26 3.5 Das Unterrichtsmaterial Rauchen 27 3.6 Der Mitmach-Pacours KlarSicht 27 3.7 Die JugendFilmTage 28 3.8 Die Filmclips 28 4. Projektmaßnahmen und Projektverlauf 2 BZgA vergibt Online-Etat für die 'rauchfrei'-Kampagne Gesucht wird von der BZgA zudem eine Agentur, die die technische Betreuung und Weiterentwicklung der beiden Internetseiten zur 'rauchfrei'-Kampagne übernimmt. Diese besteht aus der Seite www.rauchfrei-info.de für Erwachsene und der Jugendseite www.rauch-frei.info. Das Mandat ist auf eine Laufzeit von 24 Monaten angelegt und kann zweimal. Mit der Kampagne rauchfrei unterwegs ruft die Drogenbeauftragte der Bundesregierung auf zur rauchfreien Fahrt mit Kindern und Jugendlichen. rauchfrei-info.de Die rauch­frei -Kam­pagne der BZgA ist da­rauf aus­ge­rich­tet, den Ein­stieg in das Rauch­en zu ver­hin­dern, vor Pas­siv­rauch zu schüt­zen und Raucher­in­nen und Rauch­er beim Auf­hö­ren zu un­ter­stütz­en Broschüre: Schluss mit Rauchen. Anleitung zum Rauchverzicht für Mädchen und Jungen Die rauchfrei‐Kampagne der BZgA zur Tabakprävention bei Jugendlichen umfasst die Ziele Einstieg verhindern, Ausstieg fördern und Schutz vor Passivrauchen. Die Broschüre Schluss mit Rauche

10 Jahre rauch-freiPassivrauchen - für Kinder ein hohes Risiko

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung - Wikipedi

Die BZgA unterstützt Interessenten im Rahmen ihrer rauchfrei-Kampagne mit verschiedenen Angeboten beim Rauchstopp: Telefonische Beratung unter der Rufnummer 01805/31 31 31 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.). Wer eine intensivere Begleitung beim Rauchstopp wünscht, kann von einem Berater oder einer Beraterin bis zu fünf Mal kostenfrei zurückgerufen werden Rauchfrei 2008 - Start der bundesweiten Kampagne zum Rauchstopp. 20.02.2008; News; Redaktion; Zum fünften Mal rufen das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Rauchstopp-Aktion auf. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt ist Schirmherrin der Aktion Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 121.000 Menschen an den Folgen ihres Tabakkonsums. Nahezu jeder siebte Todesfall (13,5 Prozent) ist demnach auf das Rauchen zurückzuführen. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung bekräftigt zum Weltnichtrauchertag 2016 ihre Forderung nach einem Verbot von Tabakwerbung auf Plakatwänden Bzga Rauchfrei Kalender Der Bzga Rauchfreie Kalender . An erster Stelle steht oft der Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören. Um dies zu ermöglichen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ihr rauchfreies Programm entwickelt. Education (BZgA) hat im Rahmen seiner rauchfreien Kampagne einen Kalender entwickelt, der Nichtraucher Tag für Tag in ihrer Entwöhnungsphase Damit hat das Rauchen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen historischen Tiefstand erreicht. Immer weniger Jugendliche in Deutschland rauchen. Die aktuellen Ergebnisse einer repräsentativen Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zeigen, dass nur noch 13 Prozent der Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren zur Zigarette greifen

Friedrich-Bayer-Realschule

Tabakprävention am Beispiel der „rauchfrei-Kampagne

Die BZgA unterstützt im Rahmen der rauchfrei-Kampagne aufhörwillige Raucher mit verschiedenen Angeboten: Telefonische Beratung zur Rauchentwöhnung unter 0800/8 31 31 31 (kostenfrei) Online-Ausstiegsprogramm mit Informationen und Ratschlägen unter www.rauchfrei.de; Online-Mentorenprogramm Rauchfrei-Lotsen START-Paket zum Nichtrauchen mit Broschüre Ja, ich werde rauchfrei. rauchfrei-Fotowettbewerb Freihändig 2016 - Deutscher Bildungsserver Unter dem Motto: Freihändig 2016. Zeig uns dein rauchfreies Leben. Was ist für dich Freiheit? ruft die BZgA im Rahmen der rauchfrei-Kampagne erneut junge Menschen auf, sich aktiv mit den Vorteilen des Nichtrauchens auseinanderzusetzen und kreativ zu werden. Weitere. BERLIN (ks). Zum vierten Mal rufen das Deutsche Krebsforschungszentrum (dkfz) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zu Deutschlands größter Nichtraucher-Aktion auf: Am 1. März fiel der Startschuss für die Kampagne Rauchfrei 2006. Wer sich entschließt, im kommenden Mai auf Zigaretten zu verzichten, tut nicht nur etwas für seine Gesundheit, sondern kann auch.

Anti raucher kampagne deutschland | riesenauswahl anEnd smoking – Fabian BremserEND SMOKING – Fabian Bremser
  • The House of Lords.
  • Verzierte Buchstaben Mittelalter.
  • Erste Wohnung starterset.
  • Fußball morgen Bayern.
  • Synology Router Konfiguration Speedport.
  • Schlagzeug Snare.
  • Mayflash magic NS vibration.
  • Meerschweinchen basteln Aus Papier.
  • USC Landhaus Facebook.
  • Luftwaffe Uniform.
  • Synology Router Konfiguration Speedport.
  • Reflexion Grundschule Bilder.
  • GW2 Soulbeast condi build.
  • BVL Pflanzenschutzmittel.
  • Salfeld Kindersicherung umgehen Android.
  • Kederband Meterware.
  • 2 Staatsexamen Jura Tipps.
  • Haus mieten Menden.
  • 2 Fach Bachelor uni Göttingen.
  • Wohnzimmer Grau Weiß Design.
  • B 47b.
  • Normalisierung Beispiel deutsch.
  • Kfz Zulassungsstelle Siegen Öffnungszeiten.
  • Elterngeld alleinerziehend Hartz 4.
  • BIPA meidling öffnungszeiten.
  • Mesh sieve.
  • Kärnten Therme Solarium.
  • Büro Cartoon Lustig.
  • Hawaiianisch kochen.
  • Blender tutorial PDF.
  • Alle Versicherungen auf einen Blick.
  • FKK Camping Atlantikküste Frankreich.
  • Ripple in 10 Jahren.
  • BAT KF Tarifverhandlungen 2021.
  • Affenbrotbaum Anpassung an Regen und Trockenzeiten.
  • Armenien Russland.
  • BSG Labor.
  • Bezirksgericht Linz Land.
  • Manayupa Tee.
  • NordWestZentrum nidacorso.
  • Die einen die anderen.